Blog Top Liste - by TopBlogs.de

Landesliste zur Bundestagswahl der AfD Bayern wurde für ungültig erklärt!

Der Landeswahlleiter Bayern erklärte die Landesliste der Alternative für Deutschland (AfD) Bayern für die Bundestagswahl 2013 für ungültig. Er ordnete eine Neuaufstellung der Liste an. Hintergrund war ein undemokratisches Vorgehen der Aufstellung der Reihenfolge der Kandidaten. Der Landeswahlleiter begründete die Ungültigkeit vor allem mit zu hohen und nicht rechtsgemäßen Stimmrechten, die sich der Landesvorstand in Bayern genehmigte.

Damit ist nun die Teilnahme der AfD Bayern an der Bundestagswahl unsicher. Am 30.06.2013 wird auf einer Delegiertenkonferenz eine neue Landesliste erstellt. Auch müssen in den nächsten Tagen noch knapp 2000 Unterschriften für die Zulassung zur Bundestagswahl 2013 gesammelt werden.

Weitere Informationen:

>> Die bayerische Landesliste der Schande ist ungültig

>> Ungültige Landesliste der AfD Bayern – Gefahr für die Bundestagswahl

Kommentar verfassen